Die ersten Tage – Singapur

Nach einem tränenreichen Abschied und 12 Stunden Flug erreiche ich um ca. 19 Uhr Ortszeit das Hostel im indischen Viertel Singapurs. Da ich mich im Vorfeld nicht damit beschäftigt habe was ich eigentlich in Singapur sehen möchte, beschließe ich spontan einfach mal in irgendeinen Bus einzusteigen und lande im Zoo von Singapur und mache eine Nacht-Safari. Das Besondere: In diesem Zoo gibt es so gut wie keine Abzäunungen und somit bist du z.B. nur durch einen kleinen Wassergraben von Tigern und anderen gefährlichen Tieren getrennt.

Mein erstes Fazit: Mein nicht vorhandener Orientierungssinn wird mich noch eine Menge Geld kosten ;-)…

Tag 2:  Ich mache mich auf den Weg nach Sentosa, einer kleinen Insel am Südzipfel Singapurs. Dass diese Insel unter Einheimischen auch als „ Insel des Todes“ bekannt ist ignoriere ich einfach mal.
Gegen Mittag erreiche ich Palawan-Beach, einer der 3 Strandabschnitte Sentosas.

Von dort aus führt eine Hängebrücke zum südlichsten Punkt Asiens

Von „Tod“ kann ich hier zum Glück nicht so viel sehen. Die ehemals als britischer Militärstützpunkt genutzte Insel ist inzwischen eher ein Vergnügungspark geworden.


Nachdem ich mir u.a. eine der Merlin-Statuen angeschaut habe, 
fahre ich mit der Cable Car (Seilbahn) auf den Mount Faber, den zweithöchsten Berg Singapurs.

Von dort aus entdecke ich eine ziemlich futuristisch aussehende Shoppingmall an der Harbourfront wo ich mir anschließend erstmal einen Kaffee gönne.

Nächstes Ziel: Chinatown…

                          Die essen hier ernsthaft süße kleine Eichhörnchen…

Am Abend bin ich froh endlich 2 bekannte Gesichter zu treffen: Sanja und Fabian


Die beiden zeigen mir die bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Stadtkerns


Das Riesenrad links: Singapure Flyer, rechts daneben: ArtScience Museum, Rechts: Marina Bay Sands
Vor Marina Bay Sands: Merlion


halb Fisch + halb Löwe = Merlion
Der Merlion ist das Wahrzeichen Singapurs und steht für ” Stadt des Löwen”

Marina Bay-Skyline


Tag3:

Mac Richie Reservoir

Der Botanische Garten

Der Botanische Garten


Die Orchard Road : Ein Shopping-Paradies

Im Marina Bay Sands




Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.