Niagara Falls – New York & Kanada

Niagarafälle

Für die, die es nicht wissen: Die Niagarafälle befinden sich an der Grenze des Bundesstaates New York (USA) und der Provinz Ontario (Kanada).

Beide Grenzstaedte  heissen ‘Niagara Falls’. Mein Hostel befindet sich in der Schwesterstadt ‘Niagara Falls New York’ und ist ca. ne halbe Stunde vom Flughafen Buffalo entfernt. Schon vom Highway aus kann man die riesige Gischtwolke der Fälle sehen. Bei gutem Wetter ist das wohl sogar noch im kanadischen Toronto moeglich.

Im uebrigen sind es eigentlich 3 Wasserfaelle, die gemeinsam als Niagarafaelle bezeichnet werden.

Vom kleinsten zum groessten:  Bridal Vail Falls und American Falls auf US-amerikanischer Seite und die Canadian Falls (auch Horseshoefalls genannt wegen der Hufeisenform) auf kanadischer Seite.

Vom Hostel aus laufe ich nur 15min entlang des Niagara Rivers, welcher den Erie- und den Ontariosee verbindet, bis zu den Fällen.

Von US-Seite aus:

American Falls- Ausblick vom Prospect Point

Man kann hier auch die ‘Cave of the Winds’ -Tour machen … Mit dem Aufzug wird man dann zu den Felsen unterhalb der American Falls gebracht und man kann in eine Windhoehle gehen. Natuerlich wird man klatschnass.

Goat Island trennt die US-amerikanischen von den kanadischen Faellen

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.